Medienmitteilungen

Nach dem erfolgreichen Start in den Wahlkampf im Rahmen der Zuge Messe drehte sich die Parteiversammlung der kantonalen FDP vom 2. November um ein heisses Thema unserer Tage. Der Themenschwerpunkt Crypto Valley Zug vermochte rund 100 Parteimitglieder und Sympathisanten in den Bann zu ziehen. Verabschiedet wurde zudem das Positionspapier Bildung – auch dies ein Zukunftsthema der Partei im Wahlkampf 2018.

Weiterlesen

Volkswirtschaftsdirektor Matthias Michel hat die Parteileitung der FDP des Kantons Zug informiert, dass er 2018 nicht mehr zur Regierungsratswahl antreten wird. Die FDP respektiert diesen persönlichen Entscheid, bedauert aber einen derart ausgewiesenen, im Volk beliebten und über die Parteigrenzen hinweg anerkannten Magistraten zu verlieren. Die Parteileitung hat die Vorbereitungen für die Wahlen 2018 bereits in Angriff genommen und evaluiert geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für die Regierungsratswahlen.

Weiterlesen

Die FDP des Kantons Zug sagt Nein zur Scheinreform Altersvorsorge 2020 und spricht sich auch klar gegen den Bundesbeschluss zur Ernährungssicherheit aus. Mit grossem Elan arbeitet die Partei auch an ihrer Wahlkampagne 2018 und 2019. Das vorgestellte Konzept kam bei der Parteibasis gut an und wird noch zu reden geben.

Weiterlesen

Im Kanton Zug hat sich ein überparteiliches Komitee «Nein zur ungerechten AHV-Reform» gebildet, das sich aus Vertretern der FDP Kanton Zug, der SVP Kanton Zug, den Jungfreisinnigen Kanton Zug, der Jungen SVP, der FDP Top60, dem Gewerbeverband Zug sowie der Zuger Wirtschaftskammer zusammensetzt.

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Zug sind froh, dass die Juso-Initiative vom Zuger Stimmvolk abgelehnt worden ist. Die starren Vorgaben hätten einen breiten Konsens zerstört.

Weiterlesen