Medienmitteilungen

Weiterlesen
Weiterlesen

Bildung ist die Basis für eine freiheitliche, fortschrittliche Gesellschaft. Deshalb ist Bildung eines der Kernthemen der FDP des Kantons Zug. Anfang September hat der parteiinterne Bildungs-Think-Tank der FDP, die Arbeitsgruppe Bildung, zu einer «Bildungslandsgemeinde» in den Räumlichkeiten der Pädagogischen Hochschule Zug eingeladen. Ziel der sehr gut besuchten Veranstaltung war es, mit einem «World Café»-Format das Wissen und die Meinungen von Freisinnigen und Gästen abzuholen. Nach einem sehr inspirierenden Impuls-Referat der Rektorin der PH Zug, Professor Dr. Esther Kamm, machten sich die rund 30 Bildungsinteressierten unter der Regie des Leiters der Arbeitsgruppe, Andreas Blättler, an die Arbeit, um zu vier verschiedenen Themen kurz, aber intensiv zu diskutieren. Neben dem bildungspolitischen «Evergreen» der Frage, wie der Erfolg der Schule gemessen werden könne, diskutierten die Anwesenden, wie das duale Bildungssystem noch besser positioniert werden kann. Nach wie vor gibt es im Kanton Zug viele Eltern, welche das höchst durchlässige Schweizer Bildungssystem zu wenig gut kennen. Man war sich einig, dass hier die Kommunikation intensiviert werden muss. Weitere Themen waren die zunehmende Heterogenität in der Schule sowie die Ausgestaltung von Tagesstrukturen.

In der Abschlussrunde schaffte es das wichtige Thema «Lebenslanges Lernen» auf die Agenda. Die Anwesenden waren sich einig, dass Bildung mindestens bis zur Pensionierung ein Thema bleiben müsse.

Mit einem reich gefüllten Themenspeicher macht die FDP sich nun daran, die verschiedenen Themen anzupacken, damit der Kanton Zug seine wertvollste Ressource weiterhin erfolgreich pflegen kann.

Arno Grüter und Andreas Blättler

Weiterlesen

Die Zuger FDP sagt Nein zur Begrenzungsinitiative und Ja zu neuen Kampfflugzeugen

Weiterlesen

Die Kantonsratsfraktion der FDP.Die Liberalen wählte Michael Arnold aus Baar zu ihrem neuen Fraktionschef. Die bisherigen Fraktionschefin Karen Umbach hat das Amt aus beruflichen und persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen