FDP.Die Liberalen Unterägeri

Erfolgreicher Wahltag

Sonntag, 07. Oktober 2018

Herzliche Gratulation an unsere gewählten Kandidaten in den Gemeinde- und Kantonsrat!

Beide bisherigen Gemeinderäte wurden glanzvoll wiedergewählt. Fridolin Bossard erreichte mit 1758 Stimmen das beste Resultat aller kandidierenden Gemeinderäte. Josef Ribary wurde mit guten 1355 Stimmen gewählt. Zudem wurde Josef Ribary in stiller Wahl erneut zum Präsidenten gewählt, da sich keine andere Person für dieses Amt beworben hatte.

Neu in den Katonsrat schaffte es Markus Spörri mit guten 892 Stimmen. Herzliche Gratulation! Zu einem guten Resulat gratulieren wir auch Sussi Hodel (862 Stimmen) und Vincenzo Tommasino (771 Stimmen). Die beiden wurden leider nicht gewählt, da der FDP Unterägeri aufgrund des Gesamtergebnisses nur ein Sitz im Kantonsrat zusteht.

Wir danken allen Wählerinnen und Wähler für die Unterstützung! Ein weiterer Dank gilt dem Helferteam, das die Kandidierenden grossartig unterstützt hat!

Wahlfeier im Restaurant Lindenhof

Standaktion vom Samstag, 15. September 2018

Nach der erfolgreichen Standaktion vor einer Woche präsentierten sich unsere Kandidatin und unsere Kandidaten am letzten Samstag vor der Post. Von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr konnten wir mit vielen Passanten in einem ungezwungenen Rahmen ins Gespräch kommen. Bei den Kindern waren unsere Luftballone sehr beliebt! Äpfel, Süssmost und Schokolade kamen dafür bei den Erwachsenen gut an.

Sogar die Kandidierenden der SVP zeigten Interesse an unserem Stand, was uns natürlich gefreut hat!

Standaktion 8. September 2018

Anbei einige Eindrücke der erfolgreichen Standaktion vom Samstag, 8. September 2018 auf dem Areal der Bossard Schule gegenüber der Metzgerei Villiger. Bei Wurst, Brot und Getränken stellten sich die Kandidierenden der Bevölkerung vor. Viele Kinder erfreuten sich an unseren Ballonen. 

Einige Bilder der Standaktion auf dem Areal der Bossard Schule

Montag, 27.8.2018: Plausch beim Wahlplakate aufstellen

Direkt-Links zu unseren Kadidierenden

Gemeideratskandidaturen:
Josef Ribary
Fridolin Bossard

Kantonsratskandidaturen:
Sussi Hodel
Markus Spörri
Vincenzo Tommasino

Kantonsrat ist nun komplett nominiert

Vincenzo Tommasino wurde als dritter Kandidat für die Kantonsratwahlen nominiert.
Den Pressebericht dazu können Sie hier lesen / runterladen.
Ausführliche Informationen zu allen Kandidaten finden Sie unter www.zug-im-fokus.ch 


Offener Brief an den Regierungsrat - Busverbindung Aegerital-Menzingen

An der Gemeindeversammlung von Unterägeri vom Montag, 18. Juni 2018, wurden die Motionen der FDP und der CVP für eine bessere Busverbindung vom Aegerital zur Kantonsschule in Menzingen nur mit 1-2 Gegenstimmen überwiesen. Da dieses Geschäft in der Kantonskompetenz liegt, wird befürchtet, dass ellenlange Verfahren eine rasche Lösung behindern. Deshalb gestattet sich die FDP.Die Liberalen, Unterägeri, mittels beiliegendem offenen Brief auf die Problematik hinzuweisen und bittet den Regierungsrat um schnellstmögliche Behandlung der Angelegenheit.

Link zum offenen Brief an den Regierungsrat


Interview mit Ständerat Joachim Eder

Zum Thema "Cyber Security" führte René Kläy, Vizepräsident der FDP Unterägeri, mit Ständerat Joachim Eder am 1. Mai 2018 ein Interview welches als pdf-Datei hier heruntergeladen werden kann:

Link zum Interview mit Ständerat Joachim Eder


    GV und Nominationsversammlung Dienstag, 20. März 2018

    Die FDP Unterägeri hat an ihrer GV vom Dienstag, 20. März 2018 die Nomination für die Gemeinderats- und Kantonsratswahlen vorgenommen.

    Nominiert für den Gemeinderat sind:

    • Josef Ribary (bisher)
    • Fridolin Bossard (bisher)

    Nominiert für das Gemeindepräsidium:

    • Josef Ribary (bisher)

    Nominiert für den Kantonsrat:

    • Sussi Hodel (neu)
    • Markus Spörri (neu)

    Kantonsrätin Gabriela Ingold tritt nach 12 Jahren nicht mehr an.

    Zuger Zeitung Ausgabe 21. März 2018