FDP.Die Liberalen Steinhausen

Informationen

An der letzten Parteiversammlung der FDP Steinhausen vom 18. November 2021 wurde, nach den erfreulichen Geschäftsergebnissen der letzten Jahre, der vom Gemeinderat beantragten Steuersenkung auf neu 58 Prozent grossmehrheitlich zugestimmt. Eine stärkere Senkung wie im Bericht der RPK erwähnt, wurde intensiv diskutiert. Abschliessend befand eine Mehrheit, dem Vorschlag des Gemeinderates zu folgen, und die Strategie der kleinen Schritte zu unterstützen.

Weiterlesen

Vize-Präsident, Reto Schorta, übernimmt ab dem 30. September 2021, bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung, ad Interim die Aufgaben als Präsident der FDP Steinhausen und wurde gleichzeitig als Wahlkampfleiter der FDP Steinhausen für die kommenden Wahlen bestimmt.

Weiterlesen

Folgende Entscheide fassten die Mitglieder der FDP Steinhausen zu den Geschäften der kommenden Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2021 an der Parteiversammlung, des Mittwoch, 26. Mai 2021 via Zoom.

Weiterlesen

Die Mitglieder der FDP.Die Liberalen Steinhausen, hielten am Abend des 20. November 2019, im Restaurant Rössli, ihre Parteiversammlung ab. Das Budget der Gemeinde wurde einstimmige gutgeheiessen und der Finanzplan wurde zur Kenntnis genommen. Die FDP verzichtet im Hinblick auf die Auswirkung von STAF einstimmig darauf den Steuerfuss zu erhöhen und bei 60% zu belassen. Dem Zusatzkredit für das Musikschulhaus wurde zähneknirschend zugestimmt. Die Anwesenden bemängelten, dass man es versäumt habe die Planung richtig auszuführen um das Budget richtig definieren zu können. Dem Rahmenkredit für die Sanierung von Gemeindestrassen wurde einstimmig zugestimmt. Der Baukredit für die Sanierung und den Umbau der Liegenschaft Bahnhofstrasse 3, Teil Nord wurde einstimmig angenommen.Die Motion IG Mobilfunk Steinhausen wurde intensiv diskutiert. Schlussendlich folgten die Anwesenden grossmehrheitlich der vom Gemeinderat vorgeschlagenen Teilerheblichkeitserklärung.
Die FDP.Die Liberalen Steinhausen schlossen ihre Versammlung um 21.30 Uhr

Weiterlesen

Wechsel an der Spitze der FDP Steinhausen – An der Generalversammlung der FDP Steinhausen wurde Mario Reinschmidt (Bild) einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Carina Brüngger, die seit dem 1. April 2019 als Kantonale FDP Parteipräsidentin amtet und daher das Präsidium der Ortspartei abgibt. Reinschmidt übernimmt als langjähriges FDP Vorstands- und Kommissionsmitglied Finanzen und Energie sowie als Kantonsrat das Präsidium. Das Amt des Vizepräsidenten übernimmt Reto Schorta, PR- und Kommunikationsspezialist. Das Ziel von Reinschmidt und Schorta ist, den zweiten Kantonsratssitz bei den nächsten Wahlen wieder zurück zu erobern.

Weiterlesen

Medienkontakt

Reto Schorta
Leiter Kommunikation
FDP.Die Liberalen Steinhausen
reto.schorta@gmail.com
Tel.: +41 (0)79 286 02 10